Seitenbereiche
Inhalt

Geschichte

Dr. Karl Pörtschacher legte 1952 mit der Gründung seiner Kanzlei den Grundstein für die heutige Baumgartner & Grienschgl GmbH.

Fünf Jahre später, im Jahr 1957, trat Hans Baumgartner in die Kanzlei ein. 1973 folgte Mag. Helmut Grienschgl.

Kurze Zeit darauf, 1975, schied Dr. Karl Pörtschacher aus der Kanzlei aus und es kam zur Namensänderung auf „Baumgartner & Grienschgl“. Hans Baumgartner trat nach langjähriger Tätigkeit 1983 seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Elf Jahre später, 1994 folgten Mag. Dr. Wilhelm Koitz und Dr. Karl Wascher als neue Kanzleipartner. 2002 gewann die Kanzlei Dipl.-Ing. Iris Gfall als zusätzliche Partnerin.

Mag. Helmut Grienschgl verabschiedete sich nach vielen arbeitsreichen Jahren 2007 in den Ruhestand.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Klientinnen und Klienten!

Ihre und unsere Gesundheit und Sicherheit haben für uns höchste Priorität. Wir nehmen die COVID-19 Situation trotz Lockerungen sehr ernst und arbeiten unter Einhaltung der getroffenen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen wieder größtenteils in unserem Büro.

Weiterhin sind wir selbstverständlich für Ihre Anliegen per E-Mail und Telefon erreichbar.

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie weiterhin
gesund bleiben!

OK